Der Wanderer

Voll Enthusiasmus schreitet der Wanderer durch die freie Natur: ein Pionier der neues Land entdeckt, ein Mann auf dem Weg in die Zukunft. Während sein Frohsinn sich zur Euphorie steigert, wird gleichzeitig sein Gang schwerer. Wie in einem Alptraum kommt er immer weniger voran. Seine Bewegungen laden sich mit Energie auf und er kommt zum Stillstand. Wie eine laufende Maschine, die blockiert ist, steht er am Schluss kurz vor der Explosion. Seine positive Energie führt ihn nirgends mehr hin und wendet sich gegen ihn selbst.

Mit Jo Dunkel

Realisation: Max Philipp Schmid
Licht: Dominik Keller
Produktion: Stella Händler

Festival

Internationale Kurzfilmtage Oberhausen
Festival du Film sur l’Art, FIFA, Montreal

Ausstellung

Videoskulptur 07, Openair-Ausstellung, Baden 2007

12