Merci de votre visite

In einer globalisierten Welt kommen sich verschiedene Kulturen immer näher und eine gegenseitige ambivalente Abhängigkeit entsteht. Aus der Sicht von vier Marokkanerinnen und Marokkanern thematisiert MERCI DE VOTRE VISITE die Wechselwirkung zwischen europäisch und orientalisch geprägten Erwartungen und Sehnsüchten.

Buch und Regie: Julia Furer
Produktion: Franziska Sonder, Stella Händler
Koproduktion: Zürcher Hochschule der Künste
Release: Frühling 2019

12