Filme

Love Will Come Later

 
Inmitten der pulsierenden Medina Marrakeschs sehnt sich Samir nach Liebe und einer besseren Zukunft. Doch seine Sommerflirts enden immer am Flughafen und er bleibt zurück in einem Land mit begrenzten Möglichkeiten. 
Als sich Samir so richtig verliebt, steht er vor der Entscheidung seines Lebens: Soll er auf seine Schwester hören und eine traditionelle Ehe in Marokko eingehen oder der Liebe und dem Traum von einer besseren Zukunft in Europa folgen?  

Regie: Julia Furer
Kamera: Nathalie Kamber    
Montage: Marielle Pohlmann
Mischung: Thomas Rechberger
VFX: Marlon Candeloro
Color Grading: Hannes Rüttimann
Musik: Moritz Widrig
Produzentinnen: Franziska Sonder, Stella Händler
Koproduktion: Zürcher Hochschule der Künste ZHdK, Schweizer Radion und Fernsehen SRF, Al Jazeera Documentary Channel

Auszeichnungen
Dok.fest München – Pitch Award des Hauses des Dokumentarfilms

Festivals
Zurich Film Festival, World Premiere, 2021

12